WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Freitag, 22. Juni 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

Neuheiten und Trends auf dem 43. Caravan Salon in Düsseldorf

(hr) Urlaub mit dem Caravan oder Reisemobil im Winter gewinnt immer mehr Freunde. Dem trägt auch die weltgrößte Messe für mobiles Reisen, der 43. Caravan Salon 2004 in Düsseldorf, Rechnung. Von Freitag, 27. August, (Fachbesucher- und Medientag) bis Sonntag, 5. September 2004, steht die Sonderausstellung "Winterworld-Caravaning" in Halle 13 im Zentrum des Geschehens. Auf dieser Sonderfläche werden wintertaugliche Fahrzeuge und Winter-Campingplätze präsentiert, außerdem geben kompetente Experten Tipps zum Thema Wintercaravaning. Das Highlight der "Winterworld-Caravaning" wird allerdings die Eisfläche sein, auf der Aktionen wie Eiskunstlauf, Eishockeyspiele und Eisstockschießen stattfinden.

Ein weiteres Sonderthema des diesjährigen Caravan Salon ist die Verleihung des Designpreises "caravaning design award: innovations for new mobility". Die Messe Düsseldorf GmbH gibt der Caravaning-Branche gemeinsam mit der red dot GmbH (Essen) die Möglichkeit, sich auf einer breiten Bühne zu präsentieren, um ihr Innovationspotenzial unter Beweis zu stellen und sich gleichzeitig im internationalen Designbereich zu profilieren. Zu diesem Wettbewerb werden die Kategorien Caravans, Motorcaravans, Basisfahrzeuge, Zelte, Campingzubehör, Technische Ausstattung sowie Interieur/Komponenten/Einbauten zugelassen.
Die Preisverleihung wird zur offiziellen Eröffnung des Caravan Salon am Samstag, 28. August 2004, mit Bundesverkehrsminister Manfred Stolpe vorgenommen. Alle mit einem Preis ausgezeichneten Modelle werden in der "Straße des Designs" in Halle 16 ausgestellt.

Auf dem Freigelände werden Allrad-Zugfahrzeuge ausgestellt. Außerdem können die Besucher wieder ihre Runden auf einem Quad-Parcours drehen. Die mittlerweile fast schon berühmte Oldtimer-Ausstellung wird im Eingang Nord präsentiert, die Second-Hand-Online-Börse findet sich in Halle 10.

Neben all diesen Sonderaktionen finden die Besucher das breite Programm der Caravaning-Branche in den klimatisierten Hallen 9 bis 17: Mehr als 500 internationale Aussteller mit mehr als 1.500 Fahrzeugen und vielen Neuheiten und Trends: Zelte, Mobilheime, Campingausstattung, Technik, Zubehör, die schönsten und besten Camping- und Stellplätze Europas sowie zahlreiche Destinationen und Reiseveranstalter.

Durch die Erweiterung der Halle 13 gibt es außerdem einen vierten Messe-Eingang, den so genannten Eingang Nord-Ost. Das bringt eine noch schnellere Abwicklung an den Kassen und einen früheren Eintritt mit sich. Auch die Situation auf dem Caravan Center P1 wird noch komfortabler sein. So wird es in diesem Jahr zum ersten Mal 800 versorgte Stellplätze geben - das sind 200 mehr als im vergangenen Jahr.

Zeitweise parallel zum CARAVAN SALON (Freitag, 3. bis Sonntag, 5. September 2004) findet zum zweiten Mal die Wander- und Trekkingmesse TourNatur statt. Hier werden neben zahlreichen Ausstattern aus den Segmenten Zubehör, Kleidung, Zelte, Rucksäcke etc. auch Wanderverbände und -vereine, Destinationen und Regionen sowie Reiseveranstalter zu Gast sein.

Beide Veranstaltungen sind täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Messe-Eintrittskarte berechtigt zur freien Fahrt mit den Verkehrsmitteln des ÖPNV zum Messegelände und zurück.

Infos im Internet:
www.caravan-salon.de


30.06.04

[zurück zur Startseite]

© 2004 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG