WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Montag, 22. Oktober 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Touristik

Wind ist das Maß aller Dinge

(Fotos:Claussen)

(jc) Auf der Weltrangliste der coolsten Urlaube - wo stünde da eigentlich "Camping in Holland"? Auf Platz 41 vielleicht, knapp vor "Kurcamping in Niederösterreich". Das Land der bescheidenen Wohnwagenbesitzer hat aber deutlich mehr als Tulpen, Käse und wässrige Tomaten zu bieten.
Wassersportbegeisterte Campingfreunde aus ganz Europa verbinden unsere nordwestliche Nachbarschaft seit Jahrzehnten mit extrem guten Windverhältnissen. Segler und Surfer finden beispielsweise am Ijsselmeer optimale Revierbedingungen. Das Ijsselmeer, früher eine große Bucht im Wattenmeer, wurde 1932 durch einen 30 Kilometer langen Abschlussdeich von der Nordsee getrennt und so, durch den Zufluss der Ijssel, zum rund 1200 Quadratkilometer großen Süßwasser- Binnensee. Wind- und Kitesurfer finden sensationelle Stehreviere um den oft kräftig blasenden Westwind vorbehaltlos in Geschwindigkeit umzusetzen. Allerdings sind in der Badesaison auch weiter draußen oftmals noch „Fußgänger“ im knietiefen Wasser unterwegs, was zur Vorsicht mahnt und dem Sportler das Gefühl gibt, man gleite mit dem Brett auf einem gefluteten Boulevard. Kaum hat man die Schaulustigen hinter sich gelassen, stößt man auf eine wahre Armada von Segelbooten und -schiffen, was den Spaß auf dem Wasser aber nicht schmälern kann.
Am Ijsselmeer befinden sich einige hervorragende Campingplätze. Einer der beliebtesten Plätze für Wassersportler ist der Campingplatz „It Soal“ in Workum mit großem Yachthafen, einem 800 Meter langen, feinsandigen weißen Strand und idealen Surfbedingungen. Allerdings wurde aus Sicherheitsgründen das Kitesurfen seit dieser Saison stark reglementiert. Die noch verbliebene Kitezone wird aber weiterhin stark frequentiert. Der Campingplatz bietet unter anderem kostengünstige Surf- Schnupperkurse. Auch Kanutouren durch die Grachten werden vom Campingplatzteam organisiert und betreut.

Infos im Internet:
www.kitemobile.nl
www.workum.nl
www.itsoal.com

27.08.04

[zurück zur Startseite]

© 2004 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG