WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Dienstag, 19. Juni 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Touristik

75 Jahre Tripsdrill – Saisonende am Sonntag

Eine der Hauptattraktionen: Die "G´sengte Sau". (Foto:Tripsdrill)

(hr) (bd) Mit großen Schritten geht es dem Saisonende der Freizeitparks entgegen – so auch in Tripsdrill. Das 75-jährige Jubiläum in diesem Jahr zeigte bei den Besuchern große Resonanz: Der Park im schwäbischen Cleebronn blickt auf eine positive Saisonbilanz 2004. Neben Neuheiten wie der Spritztour und dem doppelten Donnerbalken erlebten die Besucher in diesem Jahr zahlreiche Veranstaltungen. Die Saison im Erlebnispark ist zwar am 7. November vorbei, im Wildparadies geht es im Winter aber weiter.

Trotz einem eher durchwachsenen Herbst besuchten rund 580.000 Menschen den Erlebnispark im schwäbischen Cleebronn - ein Plus von gut fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Über 20 Veranstaltungen begleiteten die Jubiläumssaison: angefangen bei der Hit-Radio ANTENNE 1 Party über die Familien-Zeltlager bis hin zum Altweibersommer.

Zum Saisonabschluss am kommenden Sonntag, 7. November, bedankt sich Tripsdrill mit dem "Tag der Region" für die erfolgreiche Saison und die gute Nachbarschaft. Ab 15 Uhr gilt an diesem Tag freier Eintritt, die Besucher können dann noch zwei Stunden lang kostenlos die Attraktionen nutzen. Die Zabergäu Narren sorgen mit Guggenmusik für die richtige Stimmung. Um 17.30 Uhr wird dann die Saison mit einem Brillant-Feuerwerk an der Burg "Rauhe Klinge" gebührend verabschiedet.

Während der Erlebnispark ab 8. November winterfest gemacht wird, startet die Wintersaison im Wildparadies. Hier ist an Wochenenden, Ferien- und Feiertagen von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Und am zweiten, dritten und vierten Advent (5., 12., 19.12.) findet wieder die Tierweihnacht statt. Mitten im Wald erwarten die Besucher dann ein Krippengehege mit lebendigen Tieren und eine beheizte Waldhütte als Anlaufstelle zum Aufwärmen. Auf dem Programm stehen Waldgottesdienst, Wildfütterung, Mitmachstände für Kinder und Geschenke vom Nikolaus. Die Veranstaltung ist sowohl im Eintritt für das Wildparadies als auch im Jahres-Pass enthalten.

Wer mit dem Wohnmobil anreist, kann zwei Nächte kostenlos auf dem Parkplatz des Freizeitparks übernachten. Nahe gelegene Campingplätze gibt es in Knittlingen (www.strombergcamping.de) und Löwenstein (www.breitenauer-see.de).

Infos im Internet:
www.tripsdrill.de


04.11.04

[zurück zur Startseite]

© 2004 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG