WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Mittwoch, 22. November 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Mobile Freizeit

Stauprognose für das Wochenende 6. bis 8. September

(hr) (adac) Zum Ende der Ferienzeit dürfte es auf Deutschlands Fernstraßen noch einmal eng werden. Wegen des Schulbeginns in Baden-Württemberg sowie des Ferienendes in Bayern eine Woche später muss vor allem auf den Autobahnen Süddeutschlands mit Behinderungen gerechnet werden. Nicht an Ferien gebundene Autourlauber werden die Heimreiseströme komplettieren. Der Strom von Späturlaubern in Richtung Süden reißt ebenfalls nicht ab. Zu diesen Urlaubsnachzüglern werden sich samstags auch zahlreiche Wochenendausflügler in die Berge gesellen. Staus erwartet der ADAC insbesondere auf folgenden Autobahnen:

- A 1/A 7 Großraum Hamburg
- A 1 Bremen - Köln
- A 9 München - Nürnberg - Berlin
- A 3 Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt
- A 7 Kempten - Würzburg - Hannover
- A 5 Basel - Karlsruhe - Frankfurt
- A 8 Salzburg - München - Stuttgart - Karlsruhe
- A 81 Singen - Stuttgart
- A 99 Umfahrung München
- A 95/B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
- A 93 Kufstein - Inntaldreieck
- A 7/B 310 Kempten - Füssen

Zu kürzeren Wartezeiten wird es auch wieder an den Grenzübergängen von beziehungsweise nach Polen und Tschechien kommen. In Österreich sollte man wegen des Ferienendes in Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Oberösterreich, Steiermark und Kärnten auf allen bedeutenden Strecken, besonders aber auf der Tauernautobahn vor dem Tauern- und Katschbergtunnel Staus einplanen. In Italien werden sich die heimkehrenden Autourlauber vor allem auf der Brennerroute drängeln, in der Schweiz auf der Gotthard-Strecke A 2.

02.09.02

[zurück zur Startseite]

© 2002 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG