WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Freitag, 20. Juli 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Camping

Regenbogen AG steigert Umsatz kräftig

(hr) Auf der ersten Hauptversammlung nach dem Börsengang hat der Vorstand der Regenbogen AG die außerordentlich positive Prognose für das laufende Geschäftsjahr bekräftigt. Demnach erwartet der Betreiber
von Camping-Anlagen trotz der in den Sommermonaten relativ schlechten Witterungsbedingungen für 2002 ein Umsatzwachstum von über 30 Prozent auf 5,6 Mio. Euro (2001: 4,2 Mio. Euro) und eine Verdoppelung des Betriebsergebnisses (EBIT) auf mindestens 1,0 Mio. Euro (2001: 0,5 Mio. Euro). "Aufgrund unserer hervorragenden Reputation im Campingmarkt und der sehr hohen Anzahl an Frühbuchern auf unseren Resorts können wir uns vom allgemeinen Marktumfeld auch in schwierigen Zeiten positiv abkoppeln", erläutert Gerhard Rosorius, im Vorstand der Regenbogen AG u.a. verantwortlich für Marketing und Vertrieb, den positiven Ausblick. Aktuell vermelden eine Reihe von Wettbewerbern Umsatzeinbußen aufgrund der zurückliegenden regnerischen Wochen während der Hauptsaison.

Im ersten Halbjahr 2002 hat die Regenbogen AG auf ihren fünf Resorts an der Ostseeküste und in Brandenburg insgesamt einen Umsatz von 1,9 Mio. Euro (1. Halbjahr 2001: 1,3 Mio. Euro) erwirtschaftet. Das Wachstum der zurückliegenden Monate beruht sowohl auf der erstmaligen Einbeziehung des neuen Resorts in Göhren als auch auf einem Umsatzzuwachs auf den bereits im Vorjahr betriebenen Resorts von 13 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.
Ausschließlich aufgrund der hohen Saisonalität der Geschäftstätigkeit
war das Betriebsergebnis (EBIT) in den ersten sechs Monaten mit -0,3 Mio. Euro (1. Halbjahr 2001: -0,4 Mio. Euro) noch negativ. Die im ersten Halbjahr aufgezeigte positive Entwicklung hält auch während der Hauptsaison an. "Allein im Juli haben wir mit einem Umsatz von 1,7 Mio. Euro auf unseren Resorts fast den gesamten Umsatz des ersten Halbjahres erreicht", bestätigt Rüdiger Voßhall, Finanzvorstand der Regenbogen AG, das Fortschreiten des Wachstumskurses. Traditionell erzielt Regenbogen in den Monaten Juli und August den weitaus größten Anteil am Jahresumsatz.

Der vollständige Bericht der Regenbogen AG zum ersten Halbjahr 2002 steht im Internet auf der Website der Regenbogen AG zur Ansicht bzw. zum Download zur Verfügung.

Infos im Internet:
www.regenbogen-ag.de


04.09.02

[zurück zur Startseite]

© 2002 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG