WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Mittwoch, 22. November 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Mobile Freizeit

In Österreich Spikereifen erlaubt

(jc) In Österreich können Autofahrer seit 15.November Spikereifen benutzen. Die Nutzungserlaubnis endet am 28. April 2003, teilte der ACE Auto Club Europa mit. Die Reifenvorschriften der Alpenrepublik besagen außerdem, dass Spikes nur auf allen vier Rädern montiert werden und nur solche Kraftfahrzeuge damit fahren dürfen, die nicht mehr als 3,5 Tonnen Gesamtgewicht auf die Straße bringen. Autos mit Spikes dürfen auf österreichischen Autobahnen nicht schneller als 100 km/h fahren. Auf Landstraßen gilt eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 80 km/h, in Ortschaften von 50 km/h. Selbst bei Autos mit Spikes müssen Schneeketten montiert werden, sofern entsprechende Verkehrszeichen beziehungsweise behördliche Anordnungen dies generell vorschreiben. Laut ACE sind Spikereifen in Deutschland seit geraumer Zeit verboten. Grund: Die in das Reifenprofil eingelassenen Metallstifte strapazieren und beschädigen schnee- und eisfreie Fahrbahndecken besonders stark. Hinzu kommt, dass in weiten Teilen Deutschlands eher milde klimatische Bedingungen vorherrschen und daher Reifen mit Spikes nicht erforderlich sind. In aller Regel werden Straßen hierzulande auch schnell geräumt, betont der ACE.


19.11.02

[zurück zur Startseite]

© 2002 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG