WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Mittwoch, 22. November 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Mobile Freizeit

ADAC-Staukalender 2003 jetzt erhältlich

(hr) (adac) Lange Fahrzeugschlangen und stehender Verkehr sorgen dafür, dass der Start in den Urlaub für viele Autofahrer zum Verdruss wird. Abhilfe schaffen kann hier der neue ADAC-Staukalender, der jetzt wieder in allen Geschäftsstellen des Automobil-Clubs aufliegt. Diese kalendarische Übersicht gibt Auskunft darüber, mit welchem Verkehrsaufkommen an den Wochenenden beziehungsweise vor oder an Feiertagen auf Deutschlands Fernstraßen zu rechnen ist. Die unterschiedlichen Farben der Kalendertage zeigen an, ob man ruhigen oder verstärkten Verkehr, starken Verkehr mit Staus oder gar sehr starken Verkehr und lange Staus zu erwarten hat.

Auf der Rückseite der Stau-Jahresübersicht erfährt der Autourlauber auch, welche Abschnitte auf welchen deutschen Autobahnen und Auslandsrouten in Grenznähe besonders staugefährdet sind und zu welchen Zeiten und an welchen Tagen die Fernstraßen am stärksten belastet sind. Der Autoreisende findet im Urlaubshelfer ferner die wichtigen ADAC-Rufnummern zur Verkehrssituation in Deutschland und schließlich sagt man ihm auch, wann die Schulkinder 2003 in den einzelnen Bundesländern Ferien machen.

Der ADAC-Staukalender 2003 ist für Mitglieder des Automobil-Clubs kostenlos.

03.12.02

[zurück zur Startseite]

© 2002 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG